129752: Der Effekt vom Essen, das vom Magen hochkommt wenn man fastet


Ich habe eine Krankheit im Magen, die dazu führt, dass das Essen von dort hochkommt, wenn ich eine Flüssigkeit im Mund habe und dies geschieht im Ramadan. Muss ich nun das Fasten nachholen?

تم النشر بتاريخ: 2017-06-11

Alles Lob gebührt Allah

 „Wenn etwas vom Magen in den Mund gelangt, dann muss es der Fastende ausspucken. Wenn er es nun absichtlich schluckt, dann ist sein Fasten ungültig, wenn er es aber unbeabsichtigt schluckt, dann lastet nichts auf ihm. 

Und bei Allah ist der Erfolg. Und möge Allah unseren Propheten Muhammad, seine Familie und Gefährten segnen und Frieden schenken.“

Das ständige Komitee für wissenschaftliche Abhandlung und Rechtsurteile 

Schaikh 'Abdul 'Aziz Ibn 'Abdillah Ibn Baz, Schaikh 'Abdul 'Aziz Aal Asch-Schaikh, Schaikh 'Abdullah Ibn Ghudayyaan, Salih Al-Fauzan, Schaikh Bakr Abu Zaid.

Aus „Fatawa Al-Lajna Ad-Daa'ima – Al-Majmu'a Ath-Thaniya“ (211/9).
أضف تعليقا