26332: Die islamische Beurteilung des Gebetsrufs (Adhaan) und des Aufrufs der Gemeinschaft zum Gebet (Iqaamah) der Frau


Ist es für die Frau Pflicht, zum Gebet zu rufen und den Aufruf der Gemeinschaft zum Gebet (Iqaamah) zu sprechen, wenn sie sich alleine zu Hause befindet oder in Gemeinschaft anderer Frauen?

تم النشر بتاريخ: 2016-05-20

Alles Lob gebührt Allah.

Entsprechend der richtigen Aussage der Gelehrten ist dies keine Pflicht für sie und es ist auch nicht in den islamischen Regelungen vorgesehen. Dies, da es nicht bekannt ist, dass die Frau damit in Verbindung gebracht wurde und sie auch weder zur Zeit des Propheten (Ehre und Heil auf ihm) noch zur Zeit der rechtgeleiteten Kalifen (Allahs Wohlgefallen auf ihnen) damit beauftragt wurde. Wa billahi at-Tawfiiq (und bei Allah liegt der Erfolg).

Siehe: Fataawa Al-Lajnah ad-daa’imah lil-Buhuuth al-’ilmiyah wa-l iftaa (6/82-83)
أضف تعليقا