Neue Fatwa

1 Die Narkoseinjektion bricht nicht das Fasten
2 Die Zeit des Bittgebets beim Fastenbrechen
3 Die Länge der Reise, ab welcher das Fastenbrechen und die Verkürzung der Gebete erlaubt ist
4 Wie fasst der Muslim die Absicht zum Fasten?
5 Es gibt keine speziellen Adhkar (Gedenkformeln), die für den Monat Ramadan überliefert wurden
6 Die Richtlinien für das Ergreifen der Mittel
7 Wann ist es dem Reisenden verboten sein Fasten zu brechen?
8 Das Stillen des Kindes während der Schwangerschaft
9 Das Vertrauen (auf Allah) und das Ergreifen der Mittel
10 Wie bereiten wir uns auf das Kommen des Ramadans vor?
11 Sie leben in den Niederlanden, mit wem sollen sie also das Fasten beginnen?
12 Er fastet im Ramadan aber unterlässt nach dem Ramadan das Gebet
13 Die Zuhilfenahme von Instrumenten zur Sichtung der Neumondsichel ist erlaubt und nicht (die Zuhilfenahme) von Berechnungen
14 Die Auswirkung der Benutzung von Medikamenten und medizinischen Geräten auf das Fasten
15 Das Befolgen (Handeln nach) der Sichtung und nicht der astronomischen Berechnungen
16 Die Einigung der Muslimen, im Bezug auf ihr Fasten und Fastenbrechen, ist eine islamisch-gesetzliche Forderung und eine Darlegung über die Verwirklichung ihrer Art und Weise
17 Der Abstand, der es erlaubt, das Gebet zu kürzen
18 Beim Nachholen des Fastens vom Ramadan ist die Aufeinanderfolge nicht verpflichtend
19 Die Entschuldigungsgründe, die es einem Erlauben das Fasten im Ramadan zu brechen
20 Die Bedeutung des Hadiths: „Es gibt keine Haama, kein Safar, kein Nau` und kein Ghaul!“
21 Die Richtlinien für die Arbeit einer Frau außerhalb ihres Hauses
22 Die Bedeutung des Glaubens (Iman) an Allah
23 Wann bewegt man sich im Gebet hinter dem Imam
24 Wer sind die Asch’ariten und gehören sie zu Ahl As-Sunnah?
25 Wie kannst du deiner Religion, dem Islam, dienen?
26 Wer sind die Maharim (Pl. v. Mahram), vor denen sich die Frau zeigen darf?
27 Es ist erlaubt durch die Überbleibsel (Haar, Kleidung etc.) des Propheten -Allahs Segen und Frieden auf ihm- Segen zu ersuchen, jedoch nicht bei anderen
28 Eine neue Muslima heiratete einen Muslim ohne Wissen ihrer Eltern
29 Das Bewahren der Kinder und deren Denkweisen (Intellekt) im Westen.
30 Die Art und Weise des Istikhara-Gebets und die Erläuterung des Bittgebets (Duˈa)
31 Die 'Umra im Monat Rajab
32 Das Hintergehen der Aufenthaltsbedingungen in Ländern des Westens
33 Das Urteil über Milch, in der Lecithin enthalten ist
34 Die ihm zugängliche Arbeit ist der (Beruf des) Maurer(s), jedoch wird ihm nicht erlaubt zum Freitagsgebet zu gehen. Was soll er tun?
35 Das Urteil über das Wölben und Färben der Wimpern
36 Wer bezüglich einer Fragestellung, die auf selbstständiger Urteilsfindung (Ijtihad) basiert, einem der Gelehrten blind folgt, so ist seine Tat richtig
37 Das Unterrichten von muslimischen Kindern in Schulen der westlichen Länder
38 Weshalb wurde ˈIsa (Jesus) -Friede auf Ihm- für das Emporheben in den Himmel auserwählt?
39 Wie kann man seine Taten zu Ende bringen?
40 Was sind die Bedingungen dafür, dass das Bittgebet (Duˈa) von Allah erhört und angenommen wird?
41 Die Nichtmuslime (Kuffar) fragen, wer Allah erschaffen hat
42 Wie vermehren wir die Liebe zum Propheten -Allahs Segen und Frieden auf ihm- in unseren Herzen?
43 Ein Christ fragt, ob es ihm möglich ist den Islam anzunehmen
44 Sie fragt nach den Frauenrechten im Islam
45 Der Glaube an die Bücher und Gesandten
46 Das Gebet aus Faulheit zu unterlassen
47 Eine junge Frau möchte den Islam annehmen, jedoch fürchtet sie sich vor der Misshandlung durch ihre Familie
48 Das Urteil bezüglich des Feierns vom Valentinstag
49 Was ist die Strecke, die das Gebet in der Moschee verpflichtend macht?
50 Ist es verpflichtend einer der Rechtsschulen zu folgen?
51 Die Leichtigkeit, die Religion des Islams anzunehmen
52 Ist es erlaubt den Koran zu rezitieren, ohne seine Bedeutung zu verstehen?
53 Die Definition von Zinsen und das Urteil über eine Arbeit, die Zinsen unterstützt.
54 Schwierigkeiten, die ein christliches Mädchen konfrontieren, welches darüber nachdenkt, den Islam anzunehmen.
55 Die Voraussetzungen für die gute Tat
56 Sufi-Orden (Tariqat) und das Urteil darüber, sich ihnen anzuschließen
57 Wie ist die islamische Hochzeitsfeier
58 Die Reise ohne einen Mahram bei Notwendigkeit
59 Seine Ehefrau ist ihm ungehorsam, erzürnt ihn und erhebt ihre Stimme gegen ihn
60 Das Urteil darüber den Koran, die Engel, die Propheten und Prophetengefährten als Vermittler zu nehmen
61 Abendliche und morgendliche Gedenken Allahs (Adhkar), welche vor Schaden schützen
62 Was ist das Urteil über das Tragen von einem Kreuz, um sich am Flughafen zu verstecken?
63 Das Urteil über das Hinausgehen der Frau zum Vergnügen oder zum Einkauf benötigter Dinge
64 Muss die Zakah für das entrichten werden, was der Muslim an Autos und Wohnungen erwirbt?
65 Was sind die Rechte des Ehemanns, und was sind die Rechte der Ehefrau
66 Sie fragt nach der Erneuerung ihrer Gebetswaschung (Wudhu) innerhalb des Haram (Masjid Al-Haram) trotz des Vorbeigehens der Männer
67 Was ist das Urteil über das Aufschieben der Segenswünsche für den Propheten, Allahs Segen und Frieden auf ihm, bei der Erwähnung seines Namens?
68 Was ist mit der Aussage „Alle Rechte vorbehalten“ gemeint?
69 Die Regeln für denjenigen, der das Gebet unterlässt
70 Das Urteil darüber, dass sich die Muslime gegenseitig zum christlichen Neujahr beglückwünschen
71 Soll er den Nichtmuslimen antworten, wenn sie ihm zu Neujahr gratulieren
72 Das Urteil darüber, dass Muslime zur Weihnachtszeit feiern und ihre Häuser mit Luftballons dekorieren
73 Das Urteil über die Teilnahme an den Festen der Nichtmuslime
74 Es ist nicht erlaubt den Nichtmuslimen (Kuffar) zu ihren Festtagen zu gratulieren, in welcher Form auch immer
75 Das Urteil darüber, den Nichtmuslimen zu ihren Festtagen zu gratulieren
76 Es ist nicht erlaubt den Nichtmuslimen (Kuffar) zu ihren Festtagen zu gratulieren, in welcher Form auch immer
77 Das Urteil darüber das verpasste Gebet nachzuholen
78 Sich an öffentlichen Orten zu begeben, in denen es verwerfliche Dinge gibt
79 Die Arten der Schighaar-Ehe und wann wird sie ungültig?
80 Der Umgang mit jemandem, der anderen mit seiner Sünde schadet
81 Was ist der Beweis, dass die längste Frist der Periode 15 Tage beträgt? Und wie lange läuft die längste Frist der Reinheit?
82 Die Mutter eines Studenten des Wissens (Talib 'Ilm) fordert von ihm, dass er sich mit seinem Uni-Studium beschäftigt. Wie soll er diese zwei Dinge miteinander vereinbaren?
83 Die Antwort auf den, der einige Neuerungen, wie das Feiern des Geburtstags des Propheten, gut findet
84 Die Zakah-Berechtigten, für die die Zakah abgegeben wird
85 Das Urteil über das Feiern des jährlichen Geburtstags des Gesandten -Allahs Segen und Frieden auf ihm-, ohne Musik oder verbotene Dinge.
86 Regelungen bezüglich der verbotenen Formen des Kreuzes
87 Der Unterschied zwischen der Zakah und der Sadaqa
88 Was soll der Nicht-Araber mit den Adhkar des Gebets machen?
89 Das Urteil darüber mit dem Raucher zu sitzen, während er raucht
90 Ein Auszug über den Monat Safar
91 Brechen Einläufe das Fasten?
92 Der optimalste Weg um Segenswünsche für den Propheten, Allahs Segen und Frieden auf ihm, zu sprechen
93 Wie soll der Muslim mit seiner nichtmuslimischen Familie umgehen
94 Die Formeln des Taschahhud und der Segenswünsche für den Propheten, Allahs Segen und Frieden auf ihm
95 Die überlieferten Methoden das Witr-Gebet zu verrichten
96 Der Islam löscht die Sünden, die vor ihm gewesen sind, aus
97 Die Zakah auf das Gehalt eines Angestellten
98 Taten, welche eine Person aus dem Islam hinaus befördern
99 Wenn die Frau aufgrund ihrer Menstruation das Fasten am Tag von 'Aschura verpasst, soll sie es später nachholen?
100 Zakah auf Gold, das zur Verwendung (zum Tragen) angefertigt worden ist