Dienstag 11 Safar 1442 - 29 September 2020
German

Anvertrautes Gut bei den Gräbern der Auliya zu legen, damit sie diese beschützen

Frage

Manche Leute legen ihr anvertrautes Gut (und Habseligkeiten) auf die Gräber der Rechtschaffenen und meinen, dass sie diese bewachen würden, wodurch sie dann nicht gestohlen werden.

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Der Glaube daran, dass die Toten das bewachen würden, was auf ihren Gräbern gelegt wird, ist klarer Unglaube und Götzendienst in der Herrschaft Allahs. Derjenige, der so stirbt, wird für ewig in das Höllenfeuer geworfen. Und das Legen von anvertrautem Gut und anderer Sachen auf Gräber, damit diese beschützt oder gesegnet werden, all das ist verboten. Und Allah weiß es am besten.

Allah verleiht den Erfolg und der Segen und Frieden seien auf unserem Propheten Muhammad, seiner Familie und seinen Gefährten.

Quelle: Aus „Fatawa Al-Lajnah Ad-Daimah“ (3/68).