Montag 4 Rabii' Al-Awwal 1440 - 12 November 2018
German

Die Weisheit über die Erschaffung der edlen Schreiber (Engel), obwohl Allah (doch) alles weiß

Frage

Was ist die Weisheit über die Erschaffung der edlen Schreiber, obwohl Allah (doch) alles weiß?Was ist die Weisheit über die Erschaffung der edlen Schreiber, obwohl Allah (doch) alles weiß?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah.

Bei solchen Angelegenheiten sagen wir, dass wir eventuell die Weisheit erkennen oder auch nicht. Es gibt viele Dinge, bei denen wir die Weisheit nicht kennen, so wie es Allah, erhaben sei Er, erwähnte: "Sie fragen dich nach dem Geist. Sag: Der Geist (das Wissen darüber) ist vom Befehl meines Herrn, euch aber ist vom Wissen gewiss nur wenig gegeben."

[Al-Israa 17:85]

So ist es bei vielen Geschöpfen, wenn uns jemand nach ihnen fragen würde: Was ist die Weisheit, dass Allah die Kamele in dieser Form erschaffen hat? Und die Pferde in dieser Weise? Und die Esel in dieser Art? Und warum hat er den Mensch so erschaffen? Sollten wir nach den Weisheiten dieser Dinge fragen, würden wir es nicht erfahren.

Würden wir gefragt werden, worin die Weisheit steckt, dass Allah, der Mächtige und Gewaltige, beim Dhuhr-Gebet (Mittagsgebet) vier Raka'a (Verbeugungen) vorgeschrieben hat und beim 'Asr-Gebet (Nachmittagsgebet) vier Raka'a und beim Maghrib-Gebet (Abendgebet) drei Raka'a und beim 'Ischa-Gebet (Nachtgebet) vier Raka'a und so weiter, so würden wir nicht wissen, wo die Weisheit darin liegt.

Darin sehen wir, dass wir die Weisheiten vieler Dinge, die auf der Erde existieren und die Weisheiten vieler islamischen Regeln nicht kennen und sie uns verborgen bleiben.

Aus diesem Grunde sagen wir: Unsere Wahrnehmung der Weisheit mancher Dinge, die auf der Erde existieren oder bei islamischen Regeln, wenn Allah uns die Gunst erweisen sollte, sie zu erkennen, so ist das ein zusätzlicher Vorzug und zusätzliches Wohl und Wissen, und sollten wir diese Weisheiten nicht erkennen, so spricht nichts dagegen.

Zurück zur Antwort auf die Frage, worin die Weisheit steckt, dass Allah zwei edle Schreiber beauftragt hat, die (bei uns sind) und wissen, was wir tun?

Die Weisheit besteht darin, dass Allah, gepriesen und erhaben sei Er, die Dinge geregelt und bestimmt hat und sie exakt auf Vollkommenheit festlegte. So hat Er, gepriesen und erhaben sei Er, für die Taten und Aussagen vom Sohn Adams zwei edle Schreiber bestimmt und sie beauftragt, zu schreiben, was die Menschen machen. Und Er, gepriesen und erhaben sei Er, weiß (schon) was sie machen, bevor sie es gemacht hätten. Jedoch ist das alles genau so, um zu verdeutlichen mit welcher vollkommenen Sorgfalt Allah, der Mächtige und Gewaltige, sich um den Menschen sorgt. Und ebenfalls deutet das auf Seinen, gesegnet und erhaben sei Er, vollkommenen Schutz hin und dass diese Welt perfekt geordnet und vollkommen ist und Allah ist allwissend und allweise.

Und Allah weiß es am besten.

Sende deine Anmerkungen