Freitag 6 Rabii' Ath-Thaany 1440 - 14 Dezember 2018
German

Das Urteil darüber, dass sich die Muslime gegenseitig zum christlichen Neujahr beglückwünschen

Frage

Ist es den Muslimen erlaubt, zum Anlass des christlichen Neujahrs, gegenseitig Glückwünsche und Bittgebete auszutauschen? Natürlich machen sie dies nicht mit der Absicht es zu feiern.

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah.

Es ist den Muslimen nicht erlaubt Glückwünsche am christlichen Neujahr auszutauschen. Genauso ist es ihnen nicht erlaubt dies zu feiern, da man in diesen zwei Angelegenheiten den Ungläubigen ähnelt, was uns bereits verboten wurde.

Er -Allahs Segen und Frieden auf ihm- sagte: „Wer einem Volk ähnelt, der gehört zu ihnen.“ Überliefert von Abu Dawud (4031) und Al-Albaani stufte ihn in „Sahih Sunan Abi Dawud“ als authentisch ein.

Außerdem fällt das Beglückwünschen an einem Tag, der sich jedes Jahr wiederholt, in die Bedeutung darin es zu feiern und es als Fest zu nehmen, was auch verboten ist.

Und Allah weiß es am besten.

Sende deine Anmerkungen