Donnerstag 10 Rabii' Al-Awwal 1444 - 6 Oktober 2022
German

Wie erweist der Muslim seinen Eltern Güte?

Frage

Mein Problem lässt sich wie folgt zusammenfassen. Mein Vater und meine Mutter sind ständig am Diskutieren, da mein Vater sarkastisch und provozierend ist. Vom Charakter her ist er sehr unangenehm (unfreundlich) und kompliziert (anstrengend). Meine Brüder und ich haben Angst vor ihm und sprechen mit ihm nur über banale Dinge. Ich möchte meinen Herrn zufriedenstellen und das Paradies erreichen. Ich habe über die Wichtigkeit der Güte und Ehrung den Eltern gegenüber gelesen, doch bin ich etwas durcheinander. Wie kann ich meinem Vater Güte erweisen, wenn ich keinen Weg dazu finde?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Allah -erhaben ist Er- hat die gütige Behandlung der Eltern zusammen mit der Anordnung Seiner Anbetung erwähnt. Allah -gepriesen ist Er- sagte: „Und dein Herr hat bestimmt, dass ihr nur Ihm dienen und zu den Eltern gütig sein sollt.“ (Al-Isra 17:23)

Und Er sagte: „Und dient Allah und gesellt Ihm nichts bei. Und zu den Eltern sollt ihr gütig sein…“ (An-Nisa 4:36)

Dies belegt die Wichtigkeit der Ehrung der Eltern und der Güte ihnen gegenüber.

Seine Eltern zu ehren bedeutet, ihnen zu gehorchen, sie zu respektieren; für sie Bittgebete zu sprechen; seine Stimme in ihrer Anwesenheit zu senken; sie anzulächeln; barmherzig ihnen gegenüber zu sein; keine Unzufriedenheit ihnen gegenüber zu zeigen; sich bemühen, zu ihren Diensten zu sein; ihre Wünsche zu erfüllen; sich mit ihnen zu beratschlagen; ihnen zuhören; nicht dickköpfig ihnen gegenüber zu sein; ihre Freunde zu respektieren, und dies zu ihren Lebzeiten und nach deren Tod.

Das bedeutet auch, nicht ohne ihre Erlaubnis zu verreisen; sich nicht auf einen Platz hinzusetzen, der höher ist als der Platz, an dem sie sitzen; nicht mit dem Essen zu beginnen, bevor sie damit anfangen; und dass man der Ehefrau und den Kindern keinen Vorzug vor den eigenen Eltern zeigt.

Sie zu ehren bedeutet auch, sie zu besuchen; sie zu beschenken; ihnen Dankbarkeit zu zeigen, dass sie einen aufgezogen und gnädig behandelt haben, als man klein war und auch später, nachdem man aufwuchs.

Es bedeutet auch, dass man sich bemüht die Diskussion zwischen ihnen zu reduzieren, indem man sie ehrlich beratschlagt und sie so gut wie möglich ermahnt, indem man Entschuldigungen für denjenigen sucht, der von ihnen falsch lag, und indem man das sagt und tut, was sie beruhigt.

Ungeachtet dessen, wie dein Vater dich behandelt, solltest du die oben erwähnte gute Verhalten zeigen, und du sollst allem aus dem Weg gehen, was ihn verärgern oder aufregen könnte, solange da nicht zur Sünde und Ungehorsamkeit Allah gegenüber führt, da Allahs Rechte über den Rechten andere Leute stehen.

Bitte Allah -erhaben ist Er-, sie rechtzuleiten und ihre Angelegenheiten und ihre Situation zu verbessern, denn Er ist wahrlich, der Hörende, Nahe und erwidert die Bitten.

Quelle: Islam Q&A