Montag 15 Rabii' Ath-Thaany 1442 - 30 November 2020
German

Sie möchte den Islam annehmen

Frage

Ich habe großes Interesse am Islam. Was muss ich tun, um den Islam anzunehmen? Ich war schon immer auf der Suche nach einer Religion, durch die ich das Gefühl der Nähe zu Allah bekomme, so wie es beim Islam der Fall ist. Ich danke Ihnen für die Gelegenheit, diese Frage an Sie zu richten.

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Geehrte Fragestellerin, wir sind sehr glücklich über deinen Wunsch den Islam anzunehmen, weil er (der Islam) fürwahr die Religion ist, mit der der Mensch direkt zu seinem Schöpfer gelangt, und zwar mittels des reinen Monotheismus (Tauhid) und der Anbetung (ˈIbadah). Diese wecken in einem die Seelen- und Gemütsruhe und erzeugen beim Geschöpf (Mensch) die Glückseligkeit, durch diese einzigartige Beziehung, umfasst von Furcht, Hoffnung und Demut an Allah -erhaben ist Er-. Und dies ist die wirkliche Bedeutung der Anbetung, welche die Taten des Herzens, die Taten der Zunge mit der Erwähnung Allahs zusammen mit den Taten der Körperglieder vereint, wie es beim Gebet, dem Fasten, der Almosenabgabe, der Rezitation des Korans etc. verwirklicht wird, deren positive Auswirkungen du selbst spüren wirst - so Allah will.

Zweifelsohne ist dieses Ergebnis, zu dem du gelangt bist, einerseits durch einen gesunden verstand geschehen ist und andererseits durch die Hilfe bzw. Gewährung des Erfolgs von Allah.

Was die Annahme des Islams anbelangt, so ist dies eine sehr leichte Angelegenheit. Dafür benötigst du nur das Glaubensbekenntnis zu sprechen, und zwar: „Ich bezeuge, dass niemand das Recht hat angebetet zu werden, außer Allah. Und ich bezeuge, dass Muhammad der Gesandte Allahs ist.“

Mehr Informationen und Details findest du in den Antworten auf die Fragen Nr.: (378), (179) und (114)

Und zum Schluss heißen wird dich unsere Schwester herzlich willkommen im Islam. Wir werden dir jede Hilfe zukommen lassen, die uns möglich ist. Wir bitten Allah seine Gnaden dir gegenüber zu vollenden und dich auf der Wahrheit zu festigen. Und Allah ist derjenige, der auf den rechten Weg leitet.

Und Allah weiß es am besten.

Quelle: Schaikh Muhammad Salih al-Munajjid