Donnerstag 26 Dhi-l Hijjah 1442 - 5 August 2021
German

Sie hatte eine Beziehung mit einem anderen. Soll er nun sein Versprechen sie zu heiraten erfüllen?

Frage

Ich bin ein junger, gläubiger Muslim und habe eine junge Frau geliebt und ihr versprochen sie zu heiraten, jedoch hatte sie eine Beziehung mit einem anderen Mann. Als ich es herausgefunden habe, hat sie ihren Fehler eingesehen und mich um Vergebung gebeten, jedoch kann ich ihr nicht mehr vertrauen und ihre Verhaltensweisen gefallen mir nicht. Ist es verboten, wenn ich das Versprechen sie zu heiraten breche oder nicht, trotz dass sie den Fehler begangen hat? Was raten Sie mir?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Erstens:

Wir raten dir dich von ihr fernzuhalten und dein Versprechen sie zu heiraten zu brechen ist islamisch gesehen gerechtfertigt. Der Gesandte -Allahs Segen und Frieden auf ihm- hat uns dazu angespornt eine religiöse Frau auszuwählen. So suche nach so einer, lass von dieser ab und Allah wird dir eine bessere Frau geben.

Zweitens:

Du solltest wissen, dass die Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau und ihr Versprechen zu heiraten, und die Gespräche und Treffen etc., die daraus erfolgen, sind verboten. Dies haben wir auf dieser Webseite in vielen Antworten dargelegt. Dazu gehören die Fragen Nr. 20949 und Nr. 1114.

Wenn etwas davon auf dich zutrifft, dann beeile dich reumütig von dieser Sünde zu Allah zurückzukehren und fest entschlossen zu sein dies nicht zu wiederholen.

Du hast dich selbst als religiös beschrieben, so halte dich an die Regeln der Religion und halte dich von allem fern, was Allah und Sein Gesandter verboten haben. Möge Allah -erhaben ist Er- dir zum besten, in Wort und Tat, verhelfen.

Und Allah weiß es am besten.

Quelle: Islam Q&A