Dienstag 12 Rabii' Al-Awwal 1440 - 20 November 2018
German

Die erste Pflicht, die der Schöpfung auferlegt wurde

Frage

Was ist die erste Pflicht, die der Schöpfung auferlegt wurde?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah.

Die erste Pflicht, die der Schöpfung auferlegt wurde, ist das Erste, wozu die Schöpfung aufgerufen wird. Dies hat der Prophet, Allahs Segen und Frieden auf ihm, Mu’aadh ibn Jabal erklärt, als er ihn nach Jemen schickte, indem er sagte: „Du wirst wahrlich zu Leuten der Schrift (so werden die Juden und Christen bezeichnet) kommen. So soll das Erste, wozu du sie aufrufst, das Bekenntnis, dass es keine Gottheit außer Allah gibt und dass Muhammad der Gesandte Allahs ist, sein.“

Dies ist also die erste Pflicht, die den Dienern (Allahs) auferlegt ist: Dass sie die Einzigkeit Allahs anerkennen und dass sie die Gesandtschaft Seines Gesandten, Allahs Segen und Frieden auf ihm, bezeugen.

Und durch die (Anerkennung der) Einzigkeit Allahs des Mächtigen und Majestätischen und die Bestätigung Seines Gesandten, Allahs Segen und Frieden auf ihm, wird die Reinheit der Absicht (al-Ikhlas) und das Befolgen der Anleitung des Propheten (al-Mutaba’ah) erlangt.

Diese beiden (al-Ikhlaas und al-Mutaba’ah) sind Voraussetzung für die Akzeptanz jeglicher gottesdienstlicher Handlung (’Ibadah) (bei Allah).

Und Allah weiß es am besten.

Quelle: Majmuu‘ Fataawa wa Rasaail Fadhiilati-l Schaikh Muhammad ibn Salih al-‘Uthaimin, 1/84

Sende deine Anmerkungen