Samstag 10 Rabii' Al-Awwal 1443 - 16 Oktober 2021
German

Sie hatte eine Beziehung mit einem Kollegen, der ihre Bilder hat, soll sie diese von ihm zurückverlangen?

Frage

Ich hatte in der Universität eine Beziehung mit einem Kollegen. Ich bin reumütig zu Allah zurückgekehrt und habe die Beziehung mit ihm abgebrochen. Er hat jedoch Bilder von mir und ich welche von ihm. Soll ich sie von ihm zurückverlangen und ihm seine geben, da es verboten ist? Oder soll schweigen, damit ich nicht nochmal mit ihm rede?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Es ist der Frau nicht erlaubt eine Beziehung mit einem fremden Mann aufrecht zu halten, da diese Beziehungen verbotene Dinge beinhalten, wie das Anschauen, der Genuss des Zuhörens, sanftes Reden und die Bindung des Herzens. Und dahinter sind noch üblere und gewaltigere Sachen vorhanden. Das ist einer der Einflüsse der verbotenen Vermischung zwischen Männern und Frauen, welche die Rechtschaffenen immer noch verbieten und über dessen Gefahr und Übel aufdecken.

Für mehr, siehe die Fatwa Nr. 84089.

Wir lobpreisen Allah -erhaben ist Er- dafür, dass Er dir zur Reue verhalf und dich vom Üblen und der Schuld abwandte.

Wenn du stark davon ausgehst, dass er dir die Bilder zurückgeben wird, ohne zu handeln oder es hinauszuzögern, damit die Beziehung weitergeht, dann verlange sie und gib ihm seine Bilder zurück. Wenn du aber befürchtest, dass er deine Bitte ausnutzt und dir droht oder mit dir um etwas handelt, oder du stark davon ausgehst, dass er sie dir nicht zurückgeben wird, dann bitte nicht darum und entferne die Fotos, die bei dir sind, denn es ist nicht erlaubt, dass du etwas bei dir lässt, das dich an Verbotenem erinnert oder dich dazu aufruft.

Man sollte sich vor den Schritten Satans und den Mitteln seiner List hüten. So soll der Gedanke über die Bilder nicht darauf absehen, dass du (eigentlich) mit ihm reden willst. Wenn dem so ist, dann lass die Fotos und vertraue auf Allah -erhaben ist Er-, denn Er ist der Beschützer, Der Seinem gläubigen Diener genügt.

Wir bitten Allah -erhaben ist Er- darum, dass Er dich beschützt, dich für die Gehorsamkeit Ihm gegenüber standhaft macht und die List des Pläneschmiedenden von dir abwehrt.

Und Allah weiß es am besten.

Quelle: Islam Q&A