Mittwoch 4 Jumaada Al-Awwah 1443 - 8 Dezember 2021
German

Wann wird das Bittgebet im Istikhara-Gebet gesprochen?

Frage

Wenn der Muslim das Istikhara-Gebet betet, soll er das Bittgebet dann nach dem Taschahhud, und bevor er das Gebet beendet, sprechen oder nachdem er das Gebet beendet hat?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Man soll das Bittgebet des Istikhara-Gebets nach Beendigung des Gebets sprechen. Dieser Ansicht waren die Mehrheit der Gelehrten.

In „Al-Mausuah Al-Fiqhiyah“ (3/245) steht: „Die Hanafiten, Malikiten, Schafiiten und Hanbaliten sagen, dass das Bittgebet nach dem Gebet gesprochen wird. Dies entspricht auch dem Text im edlen Hadith vom Gesandten Allahs -Allahs Segen und Frieden auf ihm-.“

Schaikh Ibn Baz -möge Allah ihm barmherzig sein- sagte: „Wenn der Muslim das Istikhara-Gebet betet, dann soll er das Bittgebet nach dem Taslim sprechen, da der Prophet -Allahs Segen und Frieden auf ihm- sagte: „Wenn einer von euch etwas tun will, dann soll er zwei Gebetseinheiten, die kein Pflichtgebet sein sollen, beten und anschließend sagen: …“

Dies beweist, dass das Bittgebet nach dem Taslim im Gebet gesprochen wird.“ Aus „Majmu Al-Fatawa“ (11/389).

Das Ständige Komitee (3/162) wurde gefragt: „Wird das Bittgebet des Istikhara-Gebets vor oder nach dem Taslim gesprochen?“ Antwort: „Das Bittgebet des Istikhara-Gebets wird nach dem Taslim gesprochen.“

Schaikh Ibn Uthaimin -möge Allah ihm barmherzig sein- sagte: „Das Bittgebet des Istikhara-Gebets wird nach dem Taslim gesprochen, da der Prophet -Allahs Segen und Frieden auf ihm- sagte: „Dann soll er zwei Gebetseinheiten beten und anschließend sagen…“ Aus „Liqa Al-Bab Al-Maftuh“ (Nr. 20).

Und Allah weiß es am besten.

Quelle: Islam Q&A