Dienstag 12 Dhi-l Hijjah 1445 - 18 Juni 2024
German

Was soll die menstruierende Frau während einer Sonnen- oder Mondfinsternis tun?

Frage

Ich bin eine Frau, was kann ich tun, wenn ich während einer Sonnen- oder Mondfinsternis anwesend bin und einen legitimen Entschuldigungsgrund habe (am Gebet nicht teilnehmen zu können)?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Erstens:

Es ist empfohlen, dass Muslime während einer Sonnen- oder Mondfinsternis zu Allah beten, Ihn gedenken, Ihn anrufen, um Vergebung bitten und spenden geben, sowie andere gute Taten ausführen.

Abu Mas'ud Al-Ansari -möge Allah mit ihm zufrieden sein- berichtete, dass der Prophet -Allahs Segen und Frieden auf ihm- sagte: „Die Sonnen- und Mondfinsternisse sind zwei Zeichen von Allah, mit denen Allah Seine Diener in Angst versetzt. Sie ereignen sich nicht aufgrund des Todes oder des Lebens eines Menschen. Wenn ihr also solch ein Ereignis seht, dann betet und ruft Allah an, bis das, was euch erschreckt, verschwindet.“ Überliefert von Al-Bukhary (1041) und Muslim (911), und der Wortlaut ist vom Zweiterem.

Al-Bukhary (1059) und Muslim (2156) überlieferten, über Abu Musa -möge Allah mit ihm zufrieden sein-, der sagte: „Während einer Sonnenfinsternis stand der Prophet -Allahs Segen und Frieden auf ihm- sich erschreckend auf, weil er befürchtete, dass die Stunde gekommen sei. Er ging in die Moschee, betete und verrichtete dabei das Stehen, die Verbeugung und Niederwerfung in einer Länge, die er noch nie zuvor verrichtete. Er sagte: ‚Dies sind Zeichen, die Allah sendet. Sie ereignen sich weder aufgrund des Todes noch des Lebens eines Menschen, sondern sie sollen Seine Diener erschrecken. Wenn ihr also etwas davon seht, dann beeilt euch, Allah zu gedenken, Ihn anzurufen und um Vergebung zu bitten.‘“

Ibn Battal -möge Allah ihm barmherzig sein- sagte: „Die Aussage: ‚… dann beeilt euch, Allah zu gedenken, Ihn anzurufen und um Vergebung zu bitten‘, erwähnte Al-Bukhary im Kapitel ‚Die Andacht (Dhikr) bei Sonnen- oder Mondfinsternis‘. Daraufhin sagte er: ‚Und der Prophet -Allahs Segen und Frieden auf ihm- ordnete an dabei Bittgebete zu sprechen und Allah um Vergebung zu bitten, so wie er es beim Gebet anordnete.‘

Das beweist, dass bei Sonnen- oder Mondfinsternis von ihnen nicht speziell das Gebet verlangt wird, sondern alles, womit sie sich Allah nähern, wie das Gebet, Bittgebete das Bitten um Vergebung etc.“ Aus „Scharh Sahih Al-Bukhary“, (3/32) von Ibn Battal.

Für Frauen gelten die gleichen Regeln wie für Männer, basierend auf den allgemeinen Überlieferungstexten. Daher sollten sie während einer Sonnen- oder Mondfinsternis beten, Allah anrufen, um Vergebung bitten, Sadaqa geben und andere gute Taten ausführen, so wie es die Männer tun sollten.

Wenn es für eine Frau einen islamisch-legitimen Entschuldigungsgrund gibt, das Gebet zu unterlassen, hat sie immer noch die Möglichkeit, in dieser Situation Bittgebete zu sprechen, zu spenden, um Vergebung zu bitten und Allah zu gedenken sowie andere gute Taten zu vollbringen, um sich Allah zu nähern.

Für weitere Informationen siehe die Antwort auf Frage Nr. 26753 .

Und Allah weiß es am besten.

Quelle: Islam Q&A