Sonntag 19 Jumaada Ath-Thaany 1440 - 24 Februar 2019
German

Das Warten des Vorbeters (Imaam) auf die Betenden während der Verbeugung (Rukuu‘) im Gebet

26791

Herausgabedatum : 21-02-2019

Gesehen : 44

Frage

Muss der Vorbeter (Imaam) während der Verbeugung (Rukuu‘) oder am Ende des letzten Tashahhud (auf die Leute) warten, wenn er sie (zum Gebet) rennen hört?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah.

Es ist besser, sich nicht zu beeilen. Es ist besser, wenn der Vorbeter (Imaam) sich auf eine Art und Weise Zeit lässt, die die Betenden nicht belastet. Dies, da es wichtiger ist, auf die ersten (sich bereits hinter dem Imaam befindlichen) Betenden zu achten. Wenn er sich aber etwas Zeit lässt, damit der (verspätet) zum Gebet kommende die Verbeugung (Rukuu‘), die Niederwerfung (Sujuud) oder den Tashahhud noch mit dem Vorbeter erreicht, so ist dies besser und es steht dem Vorbeter (Imaam) besser an.

Quelle: Fataawa Islaamiyah, Ibn Baas (1/218)

Sende deine Anmerkungen