Sonntag 10 Rabii' Al-Awwal 1440 - 18 November 2018
German

Allah gehört die Schöpfung und der Befehl

13379

Herausgabedatum : 25-03-2016

Gesehenes : 1360

Frage

Was bedeutet die Aussage des Erhabenen: "Sicherlich, Sein ist die Schöpfung und der Befehl"?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gehört Allah.

Wahrlich, Allah, Gepriesen und Erhaben sei Er, erschuf alles. Dazu gehören die Himmel und die Erde und was zwischen ihnen ist an passenden Himmeln und geebneten Erden und die leuchtenden Sterne und die hellen Leuchtkörper und die fest verankerten Berge und die vielfaltigen Minerale und Metalle, die verschiedenen Bäume und die nützlichen Wässer (Gewässer), die verschiedenartigen Tiere, die erfrischenden Winde und die großartigen Engel und die Menschen und Dschinn, die Vögel und Tiere, die leblosen Körper (Gegenstände) und Pflanzen:

" Das ist Allahs Schöpfung. Zeigt mir nun, was diejenigen außer Ihm erschaffen haben. Aber nein! Die Ungerechten befinden sich in deutlichem Irrtum." Surah Luqman 31:11

Wahrlich, diese großartigen Geschöpfe zeigen die Mächtigkeit des Schöpfers, und die viele Anzahl (dieser Geschöpfe) deutet auf die Kraft und Fähigkeit des Schöpfers hin, und die Farben und Arten beweisen die Allwissenheit des Schöpfers, und die verschiedenen Aufgaben und Nutzen (dieser Geschöpfe) weisen auf die Weisheit des Schöpfers hin, und Sein Schutz und seine Führung deuten auf das Leben (die Ewigkeit) des Schöpfers, Sein Wissen, Seine Macht und Kraft und deswegen ist Er:"Allah-es gibt keine Gottheit (ilaah) außer Ihm, dem Lebendigen und Beständigen." Surah al Baqara 2:255

Wahrlich, Er ist unser Herr, Er hatte (bereits) Wissen über alles und beherrschte alles und erschuf alles. "Gewiß, euer Herr ist Allah, Der die Himmel und die Erde in sechs Tagen erschuf und Sich hierauf über den Thron erhob. Er läßt die Nacht den Tag überdecken, wobei sie ihn eilig einzuholen sucht. Und (Er schuf auch) die Sonne, den Mond und die Sterne, durch Seinen Befehl dienstbar gemacht. Sicherlich, Sein ist die Schöpfung und der Befehl. Segensreich ist Allah, der Herr der Weltenbewohner." Surah al A'raf 7:54

Gepriesen sei Er, Sein sind die schönsten Namen und die höchsten Eigenschaften. Was Er will, wird so sein und was Er nicht will wird nicht so sein. Nichts ist für Ihn unmöglich auf der Erde und im Himmel: "Sein Befehl, wenn er etwas will, ist, dazu nur zu sagen: Sei!, und so ist es." Surah Yasin 36:82

Unser Herr ist zu allem fähig, Er erschafft was Er will und wie Er es will: "Und Allah hat jedes Tier aus Wasser erschaffen. So gibt es unter ihnen solche, die auf ihrem Bauch kriechen, und solche, die auf zwei Beinen gehen, und (wieder) solche, die auf Vieren gehen. Allah erschafft, was Er will. Gewiß, Allah hat zu allem die Macht." Surah al Nur 24:45

Unser Herr ist Stark und Ehrwürdig: "Er hat die Himmel ohne Stützen, die ihr sehen könnt, erschaffen und auf der Erde festgegründete Berge gesetzt, dass sie nicht mit euch wanke, und auf ihr allerlei Tiere sich ausbreiten lassen. Und Wir lassen Wasser vom Himmel herabkommen und dann viele edle Arten auf ihr wachsen." Surah Luqman 31:10

Unser Herr ist Allwissend: "Siehst du nicht, dass Allah weiß, was in den Himmeln und was auf der Erde ist? Es gibt kein vertrauliches Gespräch zwischen dreien, ohne dass Er ihr vierter wäre, und keines zwischen fünfen, ohne dass Er ihr sechster wäre, und auch nicht weniger oder mehr als dieser (Zahl), ohne dass Er mit ihnen wäre, wo immer sie sein mögen. Hierauf tut Er ihnen am Tag der Auferstehung kund, was sie getan haben. Gewiss, Allah weiß über alles Bescheid." Surah al Mujadila 58:7

Unser Herr, Der uns und unseren Lebensunterhalt erschaffen hat: "O ihr Menschen, gedenkt der Gunst Allahs an euch. Gibt es einen anderen Schöpfer als Allah, Der euch vom Himmel und von der Erde versorgt? Es gibt keinen Gott außer Ihm. Wie laßt ihr euch also abwendig machen?" Surah al Fatir 35:3

Unser Herr ist Feinfühlig und Kundig: "O mein lieber Sohn, gewiss, wäre es auch das Gewicht eines Senfkorns und befände es sich in einem Felsen oder in den Himmeln oder in der Erde, bringt es Allah bei. Gewiss, Allah ist Feinfühlig und Allkundig." Surah Luqman 31:16

Unser Herr ist Wissend und Mächtig: "Allah gehört die Herrschaft der Himmel und der Erde. Er erschafft, was Er will. Er schenkt, wem Er will, (nur) weibliche, und Er schenkt, wem Er will, (nur) männliche (Nachkommen). Oder (Er schenkt) beides zusammen, männliche und weibliche (Nachkommen). Und Er macht, wen Er will, unfruchtbar. Gewiss, Er ist Allwissend und Allmächtig." Surah al Shura 42:49-50

Unser Herr ist Gütig und Großzügig: "Allah ist es, Der euch die Erde zu einem festen Grund und den Himmel zu einem Gebäude gemacht, euch gestaltet und dabei eure Gestalten schön geformt hat und euch von den guten Dingen versorgt. Dies ist doch Allah, euer Herr. Segensreich ist Allah, der Herr der Weltenbewohner!" Surah Ghafir 40:64

Unser Herr ist Allweise und Allwissend: "Und Er ist es, Der euch die Nacht zum Kleid und den Schlaf zum Ausruhen macht; und Er macht den Tag zum Aufstehen. Und Er ist es, Der die Winde als Frohboten Seiner Barmherzigkeit (voraus)sendet. Und Wir lassen vom Himmel reines Wasser herabkommen, um damit (manch) totes Land wieder lebendig zu machen und um es Vieh und Menschen in großer Zahl, die Wir erschaffen haben, zu trinken zu geben." Surah al Furqan 25:47-50

Unser Herr, Der die Menschheit aus einem einzigen Wesen schuf: "O ihr Menschen, fürchtet euren Herrn, Der euch aus einem einzigen Wesen schuf, und aus ihm schuf Er seine Gattin und ließ aus beiden viele Männer und Frauen sich ausbreiten." Surah al Nisaa 4:1

Unser Herr ist Stark und Mächtig: "Allah hält die Himmel und die Erde, daß sie nicht vergehen. Und wenn sie vergehen würden, so könnte niemand nach Ihm sie halten. Gewiss, Er ist Nachsichtig und Allvergebend." Surah Fatir 35:41

Unser Herr erschuf alles: "Allah ist der Schöpfer von allem, und Er ist Sachwalter über alles." Surah al Zumar 39:62

Unser Herr ist Allumfassend: "Und Allah gehört (alles), was in den Himmeln und was auf der Erde ist; Allah umfasst alles." Surah al Nisaa 4:126

Der Befehl gehört (nur) Allah: "Allah gehört der Befehl vorher und nachher." Surah al Rum 30:4

Die Führung und Leitung der Angelegenheiten ist in Allahs Hand: "Und Allahs ist das Verborgene der Himmel und der Erde, und zu Ihm wird die ganze Angelegenheit zurückgebracht" Surah Hud 11:123

Allah hat uns befohlen, dass wir nur Ihm dienen sollen und das wir niemanden außer Ihm das Urteil fällen lassen: "Das Urteil ist allein Allahs. Er hat befohlen, daß ihr nur Ihm dienen sollt." Surah Yusuf 1240

Allah hat uns befohlen, Ihm und Seinem Gesandten (Allahs Segen und Frieden auf ihm) zu gehorchen, und jenes in Seiner Aussage: "Und gehorcht Allah und dem Gesandten, auf daß ihr Erbarmen finden möget!"Surah Aali 'Imran 3:132

Allah hat uns befohlen, einen guten Charakter zu haben und uns vor dem schlechten Benehmen gewarnt, so sagte Er: " Allah gebietet Gerechtigkeit, gütig zu sein und den Verwandten zu geben; Er verbietet das Schändliche, das Verwerfliche und die Gewalttätigkeit. Er ermahnt euch, auf das ihr bedenken möget." Surah al Nahl 16:90

Allah hat uns auferlegt einander zur Güte zu verhelfen und Er warnte uns vor allem schlechten in Seiner Aussage: " Helft einander zur Güte und Gottesfurcht, aber helft einander nicht zur Sünde und feindseligem Vorgehen, und fürchtet Allah! Allah ist streng im Bestrafen." Surah al Maaida 5:2

Die Schöpfung, der Befehl und die Herrschaft gehören Allah: " Allah gehört die Herrschaft über die Himmel und die Erde und das, was in ihnen ist. Und Er hat zu allem die Macht." Surah al Maaida 5:120

Die Herzen neigen von Natur aus, zu bestätigen, dass die Herrschaft und die Schöpfung, alleine Allahs sind und von keinem anderen außer Ihm: " Sag: Wem gehört die Erde und wer auf ihr ist, wenn ihr (es) wisst? Sie werden sagen: „(Alles) gehört Allah.“ Sag: Bedenkt ihr denn nicht? Sag: Wer ist der Herr der sieben Himmel und der Herr des gewaltigen Thrones? Sie werden sagen: „(Alles) gehört Allah.“ Sag: Wollt ihr denn nicht gottesfürchtig sein? Sag: In wessen Hand ist die Herrschaftsgewalt über alles, Der Schutz gewährt und gegen Den kein Schutz gewährt werden kann, wenn ihr wisst? Sie werden sagen: „(Alles) gehört Allah.“ Sag: Wieso seid ihr denn einem Zauber verfallen? Nein! Vielmehr sind Wir zu ihnen mit der Wahrheit gekommen, aber sie sind wahrlich Lügner." Surah al Mu'minun 23:84-90

Oh, ihr Menschen, wollt ihr nicht antworten? " Sag: Was meint ihr, wenn Allah euer Gehör und euer Augenlicht (weg)nähme und eure Herzen versiegelte, wer ist der Gott außer Allah, der es euch zurückgeben könnte? Schau, wie Wir die Zeichen verschiedenartig darlegen! Dennoch wenden sie sich hierauf ab." Surah al An'aam 6:46

Wollt ihr denn nicht begreifen? " Sag: Was meint ihr, wenn Allah auf euch die Nacht als Dauerzustand legen würde bis zum Tag der Auferstehung, wer wäre (dann) Gott außer Allah, Der euch Licht bringen würde? Wollt ihr denn nicht hören? Sag: Was meint ihr, wenn Allah auf euch den Tag als Dauerzustand legen würde bis zum Tag der Auferstehung, wer wäre (dann) Gott außer Allah, Der euch eine Nacht bringen würde, in der ihr ruht? Wollt ihr denn nicht einsichtig sein?" Surah al Qasas 28:71-72

Wollt ihr denn nicht nachdenken? " Was meint ihr denn zu dem, was ihr als Samen ausspritzt? Seid ihr es etwa, die ihn erschaffen oder sind nicht doch Wir die Erschaffer?" Surah al Waqi'a 56:58-59

Wollt ihr denn nicht einsichtig sein? " Was meint ihr denn zu dem, was ihr an Saatfeldern bestellt? Seid ihr es etwa, die es wachsen lassen, oder sind nicht doch Wir es, die wachsen lassen?" Surah Al Waqi'a 56:63-64

Wollt ihr denn nicht sehen? " Was meint ihr denn zu dem Wasser, das ihr trinkt? Seid ihr es etwa, die es von den Wolken herabkommen lassen, oder sind doch nicht Wir es, die herabkommen lassen? Wenn Wir wollten, könnten Wir es (auf der Zunge) brennend machen. Wenn ihr doch dankbar sein würdet! Was meint ihr denn zu dem Feuer, das ihr (durch Reiben) zündet? Seid ihr es etwa, die den dazu nötigen Baum entstehen lassen, oder sind nicht doch Wir es, die entstehen lassen? Wir haben es ja zur Erinnerung (an das Höllenfeuer) und als Nießbrauch für die Wanderer gemacht. Darum preise den Namen deines Allgewaltigen Herrn." Surah al Waqi'a 56:68-74

Wollt ihr denn nicht begreifen? Wer hat die Nacht und den Tag, die Sonne und den Mond, Die Sterne und die Mondlichter dienstbar gemacht? Wahrlich, Allah alleine ist Es, so wie Er, Gepriesen sei Er, sagte: " Und Er hat euch die Nacht und den Tag, die Sonne und den Mond dienstbar gemacht; und (auch) die Sterne sind durch Seinen Befehl dienstbar gemacht worden. Darin sind wahrlich Zeichen für Leute, die begreifen." Surah al Nahl 16:12

Wenn es also Allah ist, der erschafft und Er es ist, der versorgt und die Angelegenheit regelt und Er es ist, der Allwissend über alles ist, so ist Er es, der das recht hat, angebetet zu werden, und keiner anderer außer Ihm, weil Er Lebendig und Beständig ist, Er ist der Versorger und Allwissend und Allmächtig und (alles) außer Ihm ist unfähig und schwach und kann weder erschaffen, noch versorgen und besitzt keinen Nutzen und keinen Schaden: " Und Allah weiß, was ihr geheimhaltet und was ihr offenlegt. Und diejenigen, die sie anstatt Allahs anrufen, erschaffen nichts, während sie selbst erschaffen werden. Tot (sind sie), nicht lebendig; und sie merken nicht, wann sie auferweckt werden. Euer Gott ist ein Einziger Gott. Diejenigen aber, die nicht an das Jenseits glauben, deren Herzen weisen (es) ab, und sie verhalten sich hochmütig." Surah al Nahl 16:19-22.

Quelle: Von dem Buch "Usul al Din Al Islami" von Schaikh Muhammad ibn Ibrahim at-Tuwaijri

Sende deine Anmerkungen