Freitag 8 Rabii' Al-Awwal 1440 - 16 November 2018
German

Ein Hadith, welcher, bezüglich des Beglückwünschens für den Eintritt des Monats Rabi' Al-Awwal, keine Grundlage hat

Frage

Einige Leute verbreiten untereinander einen Hadith über den Eintritt des Monats Rabi' Al-Awwal: „Wer für die Menschen für diesen vorzüglichen Monat um Segen Bittgebete spricht, für den wird das Höllenfeuer verboten sein.“
Inwieweit ist dieser Hadith authentisch?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah.

Über diesen genannten Hadith kennen wir keine Grundlage und die Bestimmungen der Bedingungen für einen erfundenen Hadith, sind darauf deutlich. Somit ist es nicht erlaubt dies dem Propheten -Allahs Segen und Frieden auf ihm- zuzuschreiben, da es eine Lüge über ihn ist. Und über ihn zu lügen ist verboten und gehört zu den großen Sünden, denn der Gesandte Allahs -Allahs Segen und Frieden auf ihm- sagte: „Wer über mich etwas sagt (o. einen Hadith überliefert), von dem er weiß, dass es eine Lüge ist, so gehört er zu den Lügnern.“

Überliefert von Muslim in „Muqaddima As-Sahih“ (7/1).

An-Nawawi -möge Allah ihm barmherzig sein- sagte:
„Daraus entnehmen wir eine strenge Warnung gegen das Lügen und diesem einzugehen, und dass derjenige, der stark davon ausgeht, dass das, was er überliefert, eine Lüge ist, ein Lügner ist. Und wie kann er denn kein Lügner sein, obwohl über etwas berichtet, was nie geschehen ist?“

Aus „Scharh Sahih Muslim“ (65/1).

Und alles, was darüber erwähnt wurde, dass dem Diener das Höllenfeuer verboten wird, nur weil er Glückwünsche ausspricht, so gehört dies zu den leichtsinnigen Dingen und Übertreibungen, wodurch man beweist, dass der Hadith erfunden und falsch ist.

Ibn Al-Qayyim -möge Allah ihm barmherzig sein- sagte:

„Über die erfundenen Ahadith herrschen Finsternis, Schwäche und kalter Leichtsinn, die nur danach rufen, dass sie erfunden über den Gesandten Allahs -Allahs Segen und Frieden auf ihm- ersonnen wurden.“

Aus „Al-Manar Al-Munif“ (S. 50).

Siehe für mehr Nutzen die Antwort auf die Frage Nr. 70317 und Nr. 128530

Und Allah weiß es am besten.

Sende deine Anmerkungen