Sonntag 8 Rabii' Ath-Thaany 1440 - 16 Dezember 2018
German

Das Betreten der Toilette mit einem Mobiltelefon, auf dem der Qur’an gespeichert ist

Frage

In letzter Zeit haben sich elektronische Geräte und Mobiltelefone verbreitet, auf denen man den edlen Qur’an (als Audiodatei) abspeichern kann. Was ist die islamische Beurteilung des Mitnehmens dieser Geräte in die Toilettenräume?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah.

Es ist nicht verboten, diese Mobiltelefone in die Toilettenräume mitzunehmen, da für sie nicht dieselben Regelungen gelten wie für den Mushaff (Buch, in dem der Qur’an in arabischer Sprache geschrieben steht), selbst nachdem der Qur’an in ihnen abgespeichert wurde. Dies, da es sich um unsichtbare Audioaufnahmen im Innern (des Gerätes) handelt, und es keine sichtbare Schrift ist.

Und Allah weiß es am besten.

Quelle: Schaikh Muhammad Salih al-Munajjid

Sende deine Anmerkungen