Mittwoch 21 Rabii' Al-Awwal 1443 - 27 Oktober 2021
German

Die Art und Weise die Sühneleistung zu entrichten

Frage

Muss die Sühne desjenigen, der im Ramadan sein Fasten abgebrochen hat, für jeden Tag oder nur einmal entrichtet werden?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah..

Wer das Fasten im Ramadan abbricht, wegen einem Entschuldigungsgrund, von dem man nicht ausgeht, dass dieser verschwinden wird, wie beim Greis, so muss er für jeden Tag einen Bedürftigen speisen. Und bei dieser Speisung kann er sich aussuchen, ob er jeden Tag einmal jemanden speist oder wartet, bis der Monat zu Ende geht, und dann so viele Bedürftige speist, wie die Anzahl der Tage des Monats.

Schaikh Ibn 'Uthaimin -möge Allah ihm barmherzig sein- sagte in „Asch-Scharh Al-Mumti'“ (6/335): „Bei der Zeit der Speisung steht man vor der Wahl. Wenn man will entrichtet man die Sühneleistung Tag für Tag, und wenn man will, dann schiebt man es bis zum letzten Tag hinauf, so wie es Anas -möge Allah mit ihm zufrieden sein- tat.“

Quelle: Islam Q&A