Dienstag 18 Muharram 1441 - 17 September 2019
German

Das Urteil darüber an 'Aschura allein zu fasten

Frage

Ist es mir erlaubt nur an 'Aschura zu fasten, ohne am Tag davor (Tasu'a) oder danach auch zu fasten?

Inhalt der Antwort

Alles Lob gebührt Allah.

Schaikh Al-Islam sagte: „Das Fasten an 'Aschura löscht die Sünden eines Jahres aus und es ist nicht verpönt an diesem allein zu fasten.“ Aus „Al-Fatawa Al-Kubra“ (Band 5).

In „Tuhfah Al-Muhtaj“, von Ibn Hajar Al-Haitami, steht: „Es besteht kein Problem darin allein an 'Aschura zu fasten.“ (Band 3, Kapitel: das freiwillige Fasten)

Das ständige Komitee wurde dieselbe Frage gestellt und die Antwort war: „Es ist erlaubt allein an 'Aschura zu fasten, jedoch ist es besser noch einen Tag davor oder danach mit zu fasten, denn das ist die authentisch überlieferte Sunnah des Propheten -Allahs Segen und Frieden auf ihm-, in der er sagte: „Wenn ich noch bis zum nächsten Jahr lebe, dann werde ich gewiss am neunten (Muharram) fasten.“ Überliefert von Muslim (1134).

Ibn 'Abbas -möge Allah mit beiden zufrieden sein- sagte: „Er meinte mit dem zehnten Tag zusammen.“

Und Allah verleiht den Erfolg.“

Aus „Al-Lajnah Ad-Daimah Lil Buhuth Al-'Ilmiyah wal Ifta“ (11/401).

Sende deine Anmerkungen